Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Dynamische Urteilsbildung – Hasel

12. Oktober | 18:00-21:00

Dynamische Urteilsbildung – eine kleine Entscheidungshilfe!

Häufig urteilen wir eher unbewusst oder halten unsere eigene Einschätzung für die Wahrheit und handeln auch danach. In diesem Sinn schaffen wir uns unsere Wirklichkeit selbst. Das Modell der Dynamischen Urteilsbildung ist eine Hilfe, gewollt und bewusst zu beurteilen und zu entscheiden, möglichst objektiv und individuell.

Das Modell >Dynamische Urteilsbildung< stammt von dem niederländischen Sozialwissenschaftler und Organisationsentwickler
Dr. Alexander H. Bos. Vor dem Hintergrund der menschenkundlichen Erkenntnisse Rudolf Steiners hat er es nach siebenjähriger Forschungsarbeit entwickelt.
Er lenkt die Aufmerksamkeit auf diese fünf menschlichen Grundfähigkeiten:
Wahrnehmen – Denken – Fühlen – Wollen – Handeln.

Wollen wir zu fundierten und ausgewogenen Beurteilungen und Entscheidungen gelangen, müssen wir uns fragen, was wir wahrnehmen, wie wir denken und fühlen, wohin wir wollen und auf welche Weise wir handeln können und wollen.

Wesentlich für die Methode Dynamische Urteilsbildung ist, ein Problem nicht als Problem anzusehen, sondern als Frage. Die Antwort auf diese
zentrale Ausgangsfrage findet sich durch hilfreiche Fragen zu den Wahrnehmungen, Gedanken, Gefühlen, Zielen sowie Mitteln und Wegen.
Anwenden kann man die Dynamische Urteilsbildung – allein und gemeinsam – bei allen Fragestellungen und Tätigkeiten, bei denen es darauf ankommt, wie wir etwas beurteilen bzw. wie wir handeln oder uns verhalten wollen.

Ich selbst arbeite seit 16 Jahren mit der Dynamischen Urteilsbildung. Mit ihrer Hilfe vermittele ich außergerichtlich in Konflikten und helfe durch Gespräche und Kurse Einzelnen, Paaren und Gruppen, komplexe Zusammenhänge zu verstehen, wichtige Entscheidungen zu treffen sowie Verständigung und Beziehungen zu verbessern.

In meiner Arbeit habe ich vielfach erfahren, dass der dynamische Frageweg als erleichternd und belebend empfunden wird. Beteiligte äußern oft, dass sie sich nach gelungener Urteilsbildung klarer im Denken, besonnener in den Emotionen und motivierter zum Handeln fühlen.

Flyer zum Downlaod

Details

Datum:
12. Oktober
Zeit:
18:00-21:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Gabriele Zimmermann,
Telefon:
07762 - 806 71 75
E-Mail:
gz@trias-neustadt.de
Website:
www.trias-neustadt.de