Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Permakultur Workshop-Reihe im Südschwarzwald (Dachsberg)

24. Mai | 9:00-22. August | 18:00

Das Große verändern – im Kleinen beginnen!

Weitere Workshops im Mai, Juni, September, Oktober, November 2019

Alle Workshops sind auch einzeln buchbar.

Was kann ich gegen den Klimawandel und andere Probleme in der Welt tun? So fragen sich viele Menschen angesichts der immer bedrohlicher erscheinenden Zustände in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Permakultur zeigt einen Weg auf, wie es möglich ist, neue Wege in Eigenverantwortung zu beschreiten und im persönlichen Bereich, gemeinsam mit anderen und selbst etwas zu tun.

Permakultur ist ein ganzheitlicher Ansatz, der über „Schöner Gärtnern“ weit hinaus geht, weil er Lebensprinzipien wie Achtsamkeit, Ressourcenschonung, Gemeinschaft, Verantwortung usw. vermittelt. Wie die Nachhaltigkeitsprinzipien der UN hat er eine ökologische, ökonomische und soziale Dimension. Daher wirkt er aus „dem Kleinen“ heraus gesellschaftsverändernd.

Im Kurs werden die Grundprinzipien der Permakultur vermittelt. Ein konkretes Gelände, der Alte Stoll-Hof in Ruchenschwand, Dachsberg auf 1000 Höhenmetern wird nach den Permakultur-Prinzipien gestaltet. Die Theorie wird immer wieder veranschaulicht durch Tätigkeiten in der Natur. Am Ende haben die Teilnehmer-innen einen umfassenden Einblick in die Permakultur und sind in der Lage, eigene Gärten, vom Balkon bis zu großen Gemeinschaftsgärten selbst zu gestalten.

Kursleitung: Joachim Schlageter, Permakultur-Designer und Praktizierender; selbständiger Gärtnermeister, joachim.schlageter@gmx.de, Tel. + 49 7761 9266127

Zeit: Workshop 1: Samstag, 11.05.2019, 09.00 bis ca. 18.00 Uhr
weitere Workshops: 24./25.05.19; 28./29.06.19; 28.09.2019; 19.10.2019; 09.11.2019

Ort: Alter Stoll-Hof, Am Weidberg 5, 79875 Dachsberg-Ruchenschwand bei St. Blasien

Kosten: 80,— € für den eintägigen Workshop, 120,— € für den 1 1/2 tägigen Workshop

Anmeldung und Info: FUTURA II gGmbH, Peter und Andrea Kempkes, mail@futura-2.de, Tel. +49 7672 485600, nähere Informationen auf www.futura-2.de.

Die Futura II gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen und evtl. Überschüsse gehen in weitere Gemeinschaftsprojekte ein. Die Gemeinnützigkeit ist vom Finanzamt anerkannt und für Spenden kann eine entsprechende steuerwirksame Quittung ausgestellt werden.

Details

Beginn:
24. Mai | 9:00
Ende:
22. August | 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Joachim Schlageter

Veranstaltungsort

Alter Stoll-Hof
Am Weidberg 5
79875 Dachsberg-Ruchenschwand,
+ Google Karte