Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eigenstromerzeugung als Chance für das Klima | Klimafasten 2018 Rheinfelden

15. März | 18:30-20:00

Vortrag von Klaus Nerz im VHS-Haus, Cafeteria

Eigenstromerzeugung als Chance für das Klima
Sektorenkopplung ist das neue Schlagwort der Energiewende. Was sich mit Sonnenstrom alles bewegen lässt, erfahren Sie hier.

Im Rahmen der Aktion Klimafasten 2018 in Rheinfelden

Was ist „Klimafasten“?

Die Klimaschutzmanagerin der Stadt Rheinfelden, Dr. Erika Höcker, und Gaby Dolabdjian, Leiterin der VHS Rheinfelden, unterstützen die von den evangelischen Kirchen ins Leben gerufene Aktion „Klimafasten“ in der Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern.

Mit der Aktion wird der Klimaschutz in den Mittelpunkt der Fastenzeit (17. Februar bis 26. März 2018) gestellt. Jeder Bürger hat nämlich die Möglichkeit, im Kleinen wie im Großen, alleine oder in der Gemeinschaft, das eigene Leben klimafreundlicher zu gestalten. Gefährdet der Klimawandel doch nicht nur das Leben von Menschen, Tieren und Pflanzen, sondern verstärkt auch weltweit Ungerechtigkeiten.

Jede Woche des Klimafastens ist dabei einem anderen, klimarelevanten Alltagsthema gewidmet. Mit diesem setzen sich die Teilnehmer auseinander, reflektieren dabei ihr eigenes Verhalten und probieren kleine Änderungen aus.

In Rheinfelden gibt es eine Reihe von Veranstaltungen, die sich mit den jeweiligen Thematiken auseinander setzen.

Hier auf Fairnetzt-Hochrhein sind die jeweiligen Veranstaltungen aufgeführt. Als Gesamtübersicht gibts hier den Flyer zum Download:
Flyer Klimafasten zum Download

Details

Datum:
15. März
Zeit:
18:30-20:00
Veranstaltungkategorie:
Website:
https://www.rheinfelden.de/Klimafasten

Veranstalter

Stadt Rheinfelden (Baden)
Website:
https://www.rheinfelden.de/energiewende

Veranstaltungsort

VHs-Rheinfelden
Hardtstraße 6
Rheinfelden (Baden), 79618
+ Google Karte
Telefon:
07623 72400
Website:
https://vhs-rheinfelden.de/