Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bildungsfrühling 2018 – KiTa-Leben gestalten – Waldshut

12. April | 18:00

KiTa-Leben gestalten
Forschend, nachhaltig und miteinander

Ute Krümmel, Diplom-Pädagogin, Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ Berlin

„In der frühkindlichen Bildung bedeutet Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre Umwelt zu erkunden,, Zusammenhänge zu entdecken oder sich Gedanken über Gerechtigkeit, Ressourcen und über den Umgang miteinander zu machen.“ (Frank Jansen,
Verband KTK) In KiTas ist vieles, das man unter Nachhaltigkeit versteht, schon verwurzelt, z.B. Mülltrennung, Anbau von Gemüse u.v.m.
Wie man beginnen kann und mit welchen Methoden und Zielen daraus Bildungsangebote für die Kinder werden können, zeigen uns Beispiele aus dem Kindergarten Regenbogen, Murg und dem AWO Kinderhaus Rheinau, Bad Säckingen.

PDF zum Download Bildungsfrühling 2018

Der Bildungsfrühling 2018 ist eine gemeinschaftliche Veranstaltungsreihe von:

  • Landratsamt Waldshut, Abt. Jugend, Bildung, Prävention
  • Stadt Waldshut-Tiengen
  • Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V.
  • Kath. Kirchengemeinde Mittlerer Hochrhein St. Verena
  • Haus der kleinen Forscher, Netzwerk Hochrhein, Träger: Südwestmetall
  • Justus-von-Liebig-Schule Waldshut
  • Stoll VITA Stiftung

 

Details

Datum:
12. April
Zeit:
18:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Stoll VITA Stiftung
Brückenstraße 15
Waldshut-Tiengen, 79761 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07751 84-220
Website:
http://www.stollvitastiftung.de